Informationspflicht des Betreibers

Unterrichtung der Betroffenen über die Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten an die Verarbeitungsvorgänge des Regierungsbüros der Slowakischen Republik
gemäß Artikel 13 und Artikel 14 der Verordnung (EU) 2016 / 679 des Europäischen Parlaments und des Rates von 27. 2016 vom April zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95 / 46 / EG
Verordnung (EU) 2016 / 679 des Europäischen Parlaments und des Rates von 27. 2016 vom April zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr mit Aufhebung der Richtlinie 95 / 46 / EG verpflichtet den Betreiber, der betroffenen Person Informationen über den Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten zu übermitteln, für die seine personenbezogenen Daten bestimmt sind, wenn personenbezogene Daten nicht direkt von der betroffenen Person erhoben werden. Diese Informationen müssen der betroffenen Person spätestens bei der Erlangung ihrer personenbezogenen Daten oder rechtzeitig und auf klare und verständliche Weise und auf eine Weise zur Verfügung gestellt werden, dass sie die Informationen tatsächlich kennen und verstehen können.
Betreiber: IBL sro und IBL PTS ks
Adresse: Záhradná 334 / 7 058 01 Gánovce
Verantwortliche Person: Stanislav Bafia
E-Mail: info@ibl-pts.sk

Kontaktdaten des Datenschutzbüros

Anschrift: Amt für den Schutz personenbezogener Daten der Slowakischen Republik, 12 820, 07 27
Telefonische Datenschutzberatungen: Dienstag und Donnerstag 8: 00 - 15: 00 + 421 2 323 132 E-Mail: statny.dozor@pdp.gov.sk

Beratung zu den Rechten der betroffenen Personen

Der Betreiber unterrichtet die betroffenen Personen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten, um eine faire und transparente Verarbeitung zu gewährleisten, über
  • das Recht, vom Betreiber den Zugriff auf die personenbezogenen Daten seiner Person und das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen,
  • Recht, der Verarbeitung zu widersprechen
  • das Recht auf Portabilität,
  • das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, unbeschadet der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der vor ihrem Widerruf erteilten Einwilligung
  • das Recht, bei der Aufsicht eine Beschwerde einzulegen \ t
  • das Recht auf Information, ob die Bereitstellung personenbezogener Daten eine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung oder eine zum Abschluss eines Vertrags erforderliche Anforderung ist, ob die betroffene Person zur Bereitstellung personenbezogener Daten erforderlich ist, und die möglichen Folgen, wenn diese Daten nicht zur Verfügung gestellt werden;
  • das Recht auf Auskunft über die Herkunft ihrer personenbezogenen Daten, sofern diese nicht von der betroffenen Person abgerufen wurden, oder ob die Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen stammen
  • das Recht, vom Verantwortlichen eine Bestätigung zu erhalten, dass die ihn betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet werden, und hat in diesem Fall das Recht, auf diese personenbezogenen Daten und die folgenden Informationen zuzugreifen:
  • a. Zweck der Verarbeitung;
  • b. die betroffenen Kategorien personenbezogener Daten;
  • c. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt wurden oder werden, insbesondere Empfänger in Drittländern oder internationalen Organisationen;
  • d. wenn möglich, die erwartete Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für deren Ermittlung;
  • e. das Bestehen des Rechts, den Betreiber zu verpflichten, die personenbezogenen Daten der betroffenen Person zu berichtigen oder die Verarbeitung zu löschen oder einzuschränken, oder das Recht, einer solchen Verarbeitung zu widersprechen;
  • f. das Recht, bei der Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen;
  • g. wenn keine personenbezogenen Daten von der betroffenen Person erhalten wurden, alle verfügbaren Informationen über ihre Herkunft;

Datenschutzerklärung (Informationen zur Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten)

Home

Der Anbieter dieser Website (www.ibl-pts.sk) ist IBL PTS ks, die im Folgenden als "uns", "uns" oder "unser" bezeichnet wird.
Diese Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten ("Datenschutzerklärung") erläutert, wie wir Besucherdaten schützen, die über diese Website (wie nachstehend definiert) erhalten werden. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für eine bestimmte Website.

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zur Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen bei der Nutzung dieser Website haben, verwenden Sie bitte den Link info@ibl-pts.sk
Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
Als Besucher müssen Sie bei der Nutzung dieser Website keine persönlichen Informationen angeben. Diese Website kann jedoch persönliche Informationen sammeln, die Besucher freiwillig für einen bestimmten Zweck zur Verfügung stellen. In diesem Fall (dh, wenn die Website ein System oder eine Anwendung enthält, die zur Verarbeitung personenbezogener Daten für einen bestimmten Zweck verwendet wird, z. B. für die Einstellung), wird Ihre Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten vom zuständigen Datenschutzbeauftragten gemäß den geltenden Gesetzen angefordert. Der Schutz personenbezogener Daten und / oder geeignete Informationen über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten werden Ihnen vor oder nach der Erhebung oder Verarbeitung personenbezogener Daten zur Verfügung gestellt.
Diese Website erfasst oder verarbeitet keine bestimmten Kategorien von persönlichen Daten (sensible persönliche Informationen).

Informationen zu Web-Events und Web Beacons

Diese Seite erfasst Protokollinformationen, einschließlich Ihrer IP-Adresse, des Browsertyps, der Sprache, der Zugriffszeit und der verweisenden Webadresse.

Social Media

Diese Website kann Links zu Social-Media-Anwendungen oder -Diensten enthalten, über die Sie Inhalte mit anderen teilen können (zusammen "Social Media-Apps"). Alle persönlichen oder sonstigen Daten, die Sie an eine Social Media-Anwendung übermitteln, können von anderen Benutzern von Social Media Apps gelesen, gesammelt und verwendet werden, wobei diese anderen Benutzer nur wenig oder keine Kontrolle haben. Aus diesen Gründen sind wir nicht verantwortlich für die Verwendung, den Missbrauch oder den sonstigen unbefugten Umgang mit persönlichen Daten oder anderen Informationen, die Sie von anderen Benutzern an eine Social Media-Anwendung übermitteln.

Informationen sichern

Wir wenden die technischen und betrieblichen Sicherheitsstandards für alle Daten an, die von Besuchern über diese Website zur Verfügung gestellt werden, gegen unbefugten Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung nach unserem Ermessen von Zeit zu Zeit ändern oder ergänzen. Im Falle von Änderungen dieser Datenschutzerklärung gelten sie ab diesem Datum für Sie und Ihre Informationen. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu überprüfen, um zu sehen, wie wir Ihre Daten schützen.

Privatsphäre für Kinder

Wir sind uns der Bedeutung des Schutzes der Privatsphäre von Kindern in der interaktiven Welt des Internets bewusst. Diese Website ist nicht für Kinder unter 18-Jahren erstellt oder absichtlich für Kinder vorgesehen. Unser Ziel ist es, seit Jahren keine Daten von Personen zu sammeln oder zu speichern, die jünger sind als 18.